USA-Westküstenrunde

04. – 23. September 2020

SACHSENBIKER IM WILDEN WESTEN




Seit 23.Juli ist es amtlich
USA-Westküstenrunde komplett ausverkauft !!!

Fahrer BIG TWIN Harley im Doppelzimmer
ab 5.475,00 EUR

Fahrer Sportster 1200 im Doppelzimmer
ab 5.245,00 EUR

Sozius im Doppelzimmer
ab 3.495,00 Euro

 

 

Tourbeschreibung

Hast du nicht schon immer geträumt von San Francisco und dem Flower Power, vom Grand Canyon, von der Glitzermetropole Las Vegas – und das alles kannst du erleben auf dem Rücken einer Harley – den Duft der Route 66 einatmen, das Schwingen der Golden Gate spüren und San Franciscos steile Straßen abwärts gleiten. Vergiss alle Vorurteile – der Westen ist genial, jeden Tag aufregende Erlebnisse, jeden Tag Höhepunkte einer wundervollen Landschaft, wie sie abwechslungsreicher nicht sein könnte. San Francisco ist ein würdiger Ausgangspunkt für diese 20-tägige Traumtour durch den gesamten Westen der USA. Wir werden die Number One Richtung Süden am Pazifik entlanggleiten, erleben L.A. mit seinem verrückten Hollywood, stehen am Grand Canyon zum Sonnenaufgang und hören am gleichen Abend die Trommeln der Indianer, wenn die untergehende Sonne die Berge des Monument Valley dunkelrot färbt. Wir werden mit unseren Harleys den Strip in Las Vegas in fl irrender Hitze unter die Räder nehmen und abends dem Glamour der Spielcasinos erliegen, lassen uns vom Amphitheater des Bryce Canyons verzaubern, bestaunen die Wasserfälle und Mammutbäume im Yosemite-Nationalpark und besuchen den legendären Angel Delgadillo in seinem Friseursaloon an der Route 66 … Am Ende dieser Traumtour noch zwei Tage in San Francisco zum Erleben einer der wundervollsten Städte dieser Erde – dann werden wir alle zusammen aus der Cable Car hängen und wissen – wir haben uns unseren Traum erfüllt – den Traum von Amerika. Also: „Let’s go America“!

Start/ Ende Heimatflughafen
Tourdauer 20 Tage
Straßen fast immer gut ausgebauten Highways – einige Schotterpassagen möglich
Streckenabschnitte Tagesetappen von 300 bis 550 km Zwei Tage „Ruhepause“ auf der Rundreise
Fahrkönnen • anstrengende Motorradtour für Fahrer mit Tourerfahrung
• einige Kurvenstrecken und Stadtdurchfahrten erfordern fahrerisches Können
• lange Tagesetappen sollten kein Problem darstellen
Übernachtungen 18 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels mit täglichem Continental-Frühstück
Hotel gute Mittelklassehotels mit täglichem kontinentalen Frühstück

Tourablauf

1.Tag Flug Prag-Frankfurt-San Francisco
Transfer zum Flughafen Prag oder eurem eigenen Heimatflughafen über Frankfurt mit Lufthansa und einem wunderschönen A 380 nonstop direkt nach  San Francisco. Ankunft am frühen Nachmittag und Transfer ins Hotel im Stadt-Zentrum-kleiner Stadtrundgang gegen den Jetlag….                        
Lombard Motor Inn  direkt an der Lombard Street     1475 Lombard Street   San Francisco/California
2.Tag San Francisco – Monterey 230 km
Transfer zur Vermietstation von Eagle-Rider und Übernahme der Motorräder  Quer durch S.F. mit  traumhaften Ausblicken… Entlang der  Pacific-Küste  und auf  Number One - unserer Traumstrasse Richtung Süden bis Monterey- immer an der Küste entlang-ganz spektakulär
La Quinta Inn    200 m vom breiten Pacific Strand entfernt    2401 Del Monte Ave   Monterey/California
3.Tag Monterey – Pismo Beach 320 km
Besuch des Raceways Laguna Seca mit seiner berühmten Korks-Crew-Kurve  und der Künstlerstadt Carmel-Badepause-und weiter auf dem schönsten Abschnitt der Traumstrasse Nr. 1 Richtung Süden über Big Sur bis zum Badeort Pismo Beach
Sea Crest Ocean Front Hotel   in direkter Strandlage   2241 Price Street   Pismo Beach/California
4.Tag Pismo Beach – Los Angeles 310 km
Quer durch die Salomon-Hills nach Solvang-dem einzigartigen dänischen Dorf und dann zum Baden an den endlosen Stränden  von Santa Barbara und Malibu….Baywatch-Gefahr und Surfer beobachten und dann  hinein in den Moloch LA- vorbei an Santa Monica-Pier mit Ziel Süden:  Hermosa Beach 
Quality Inn Hotel   im Süden von LA-1000m bis zum Meer   901 Aviation Blvd  Hermosa Beach/ CA
5.Tag Los Angeles 0 km          
Ein ganzer Tag zur Erkundung von L.A. mit all seinen Attraktionen-erst eine ausgiebige Stadtrundfahrt(optional), am Nachmittag dann Universal-Studios mit sensationellen Shows oder den Santa Monica Pier
entlangflanieren oder Hollywood oder….-einfach nur den Strand genießen
Quality Inn Hotel   im Süden von LA-1000m bis zum Meer   901 Aviation Blvd  Hermosa Beach/ CA
6.Tag Los Angeles – Palm Springs 310 km
Von der Küste zur Wüste-quer über die richtig kurvenreichen Jacinto Mountains in die Touristen-Oase Palm Springs mit ihren vielen Windrädern und kahlen Bergen und sehr sehr heißem Wüstenwind
The Saguaro Hotel im Herzen von Palm Springs/sehr heiß  1800 E Palm Canyon Dr  Palm Springs/CA
7.Tag Palm Springs – Laughlin 520 km
Erste Mammutetappe quer durch die Mojave-Wüste – vorher noch durch den ersten Nationalpark-den Joshua Tree mit den wunderschönen Kakteen- am kühlen Colorado-River entlang(ein Badestopp ist eingeplant) zum ersten glitzernden Spielerparadies in Nevada
Aquarius Casino Resort direkt am Colorado-mitten in Laughlin 1900 S Casino Dr Laughlin/Nevada
8.Tag Laughlin – Grand Canyon 446 km
Ein perfekter Tag entlang der originalen Route 66. Schießerei in Oatman und Barbier Angel Delgadillo in Seligman – eine Traumstrecke-typisch 50er Jahre anschließend dann auf der Interstate zum Rand des sensationellen Grand Canyon
Yavapai Lodge 300 m zum Abgrund/mitten im Grand Canyon NP 11 Yavapai Lodge Road/Arizona
9.Tag Grand Canyon – Monument Valley – Kayenta 365 km
Frühmorgens ganz zeitig raus zum Sonnenaufgang am Natur- Wunder Grand Canyon- nach dem Frühstück dann fakulativ der Rundflug über eine der spektakulärsten Schluchten der der Erde und abends zum Sonnenuntergang an den leuchtenden Felsen des Monument Valley- dazwischen eine Traumstrecke durch Arizona und Utah
Kayenta Monument Valley Inn – das Tor zum Monument Valley JCT US 160&US 163 Kayenta/Arizona
10.Tag Monument Valley – Bryce Canyon 570 km
Heute gehts quer durch das Monument Valley –kurzer Stop am Mexican Hat und dann quer durch Utah über gefährliches Indianergebiet zum wunderschönen Nationalpark Bryce Canyon Dazwischen richtig gute Motorradstrassen und etwas Schotter!!!
Bryce View Lodge direkt vor dem Bryce Canyon NP 105 East Center Street Bryce Canyon/Utah
11.Tag Bryce Canyon - Las Vegas 410 km
Ein ganzer Vormittag für den wunderschönen Bryce mit vielen Fotostopps und auch einer richtigen Wanderung hinab in das farbenfrohe Felsengewirr –danach quer durch die Cedar Break Mountains zurück auf den Highway 15 und dann auf direktem Wege nach Las Vegas- Der Wahnsinn in der Wüste hat einen Namen- Viva Las Vegas!!!! Abends stürzen wir uns dann auf den Strip-es gibt viel zu sehen!!
Platinum Hotel Las Vegas 600 m bis zum Strip !!! Riesenpool 211 E Flamingo Rd Las Vegas/Nevada
12.Tag Ruhetage in Las Vegas 0km / 250 km
Endlich mal richtig ausschlafen und dann einen ganzen Tag in der Wüstenoase genießen- Musikshows besuchen- Kettenkarussell 300m über dem Boden- in Venedig gondeln, auf den Pariser Eifelturm die Aussicht genießen und die legendären Wasserspiele vor dem Bellagio-und natürlich die Mega-Casinos und unseren Riesen-Pool im Hotel Und wer trotzdem Motorradfahren will- wir bieten am Vormittag einen Trip zum weltberühmten Hoover-Staudamm und eine Rundfahrt durchs Valley of Fire an.
Platinum Hotel Las Vegas 600 m bis zum Strip !!! Riesenpool allerbeste Lage –Bellagio gegenüber
13.Tag Las Vegas – Mammoth Lake 590 km
Früh 6.00 Uhr Abfahrt durch das Tal des Todes mit seinen grandiosen Landschaften und heißen Temperaturen Bad Water-den tiefsten Punkt Amerikas und tiefe Einblicke am Zabriskie-Point-weiter hoch hinaus in die Bergwelt der Sierra Nevada- vom tiefsten Punkt der USA hinauf auf 2200 m- ein sensationeller Trip- sehr anstrengend
Shilo Inn Hotel Skiort mitten in der Sierra Nevada 2963 Main St Mammoth Lake/ California
14.Tag Mammoth Lake – Yosemite N.P. – Oakhurst 370 km
Salzsee Monolake und die verlassene Westernstadt Bodie- danach über den spektakulären Tiogapass auf über 3000 m hinein in den Yosemite- Nationalpark mit seinen kristallklaren Bergseen und den riesigen Mammut-Bäumen abends dann Übernachtung direkt am Südeingang des Parkes
Yosemite Southgate Inn am Südeingang des berühmten Yosemite NP 40644 CA 41 Oakhurst/CA
15.Tag Yosemite National Park 220 km
Intensive Besichtigungstour quer durch den Park mit sensationellen Aussichtspunkten und donnernden Wasserfällen, mit Dampfzugfahrt und vielen Fotostopps zwischen dicken Mammut-Bäumen im Mariposa Grove und dem El Capitan Spektakulärer Blick vom Glacier-Point über Wasserfälle und den berühmten Half Dome ein voller Tag Genuss im UNESCO-Weltkulturerbe
Yosemite Southgate Inn am Südeingang des berühmten Yosemite NP 40644 CA 41 Oakhurst/CA
16.Tag Oakhurst – San Francisco 425 km
Frühmorgens der 49er Highway durch den California Gold Rush Quer durch Farmland und Tiefebene von oben herein nach S.F.- natürlich mit dem wohl schönsten Fotomotiv- der Blick quer durch die Golden-Gate-Brücke auf die Traummetropole San Francisco Dann ist es soweit- der unbestrittene Höhepunkt der Tour- die Fahrt über die legendäre Golden Gate Bridge Lombard Motor Inn direkt an der Lombard Street
1475 Lombard Street San Francisco/California
17.Tag Stadtrundfahrt San Francisco 50 km
Frühmorgens dann noch eine Stadtrundfahrt quer durch S.F. mit allen Highlights: Twin Peaks, Painted Ladies, Telegraph Hill und der marine drive direkt an die Golden Gate von unten Zum Schluß der Höhepunkt: die Fahrt über die Lombard-Street, die steilste Strasse von San Francisco am Mittag Abgabe der Bikes und Rücktransfer zum Hotel-wieder mitten im Stadtzentrum-alles ist fast zu Fuß zu erreichen Abends dann machen wir China-Town unsicher und essen bei Onkel Hung oder im Steakhouse das echte T-Bone-Steak
Lombard Motor Inn direkt an der Lombard Street 1475 Lombard Street San Francisco/California
18.Tag Freizeit in San Francisco
Diesmal ohne Bike- ein ganzer Tag zum Bummeln und Shoppen Unser Vorschlag: vormittags mit der Fähre nach Alcatraz, nachmittags zu Fuß über die Golden Gate und den Abend am Pier 29 ausklingen lassen…. Und am späten Abend dann auf dem Dach unseres Hotels das letzte Bier trinken und dabei den Blick auf die Golden Gate im Sonnenuntergang genießen…einmalig schön.
Lombard Motor Inn direkt an der Lombard Street 1475 Lombard Street San Francisco/California
19.Tag
Auf Wiedersehen Amerika 5400 km quer durch den Wilden Westen- jetzt reichts…. Erst mal richtig ausschlafen, letzte Einkäufe um die Ecke erledigen und dann Transfer zum Flughafen- dort wartet unser Lufthansa-A 380 zum Rückflug- Bye Bye USA
20.Tag
Hallo Deutschland Mittags Ankunft in Frankfurt und gleich anschließend der Flug nach Prag- ein anstrengender, aber wunderschöner Urlaub geht zu Ende

Reiseleistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa ab Heimatflughafen Dresden oder Prag über Frankfurt nonstop nach San Francisco
  • 18 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels mit täglichem Continental-Frühstück
  • erfahrener Tourguide für jeweils 10 – 12 Motorräder
  • jeder Tourguide sitzt auf dem Motorrad!!!
  • alle Transfers in USA
  • Begleitvan in jeder Gruppe für den Gepäcktransport oder gelegntlich auch der Sozius
  • Mietgebühren für ein Big Bike Harley Davidson inkl. unbegrenzter Freimeilen und aller Steuern
  • Werkstattfahrzeug mit hauseigenem Mechaniker für alle Fälle

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, Kasko-Versicherungen für das Motorrad, persönliche Ausgaben wie Getränke, Benzin, Eintrittsgebühren